Home Checkliste Kontakt Anmelden Ihr Konto Warenkorb Kasse
  Startseite
 Kategorien 
 Wohnzimmer PCs 


 Gebrauchte PCs


 B-Ware


 Gebrauchte Testsysteme ATE
 
 Checkliste 
Checkliste
 
 Sonstiges 
-Was ist ein Entertainment PC?
-Gehäuse zur Auswahl
-Erläuterungen zur Checkliste
-Typische Fragen FAQ
-10 Punkte sprechen für uns
-Kundenmeinungen
-Service
-Über uns
-Impressum
 
 Auswahlsuche 
 
-Was ist ein Entertainment PC?



Was ist ein Entertainment PC?

Home Media PC, Home Theater  PC, Multi Media PC, dies alles sind ähnliche Begriffe und meinen dasselbe- der  Computer erobert die Wohnzimmer.

Mit dem Media Center wird eine zusätzliche Bedienoberfläche über dem Desktop geöffnet, die sich per Fernbedienung durch übersichtliche Menüführung bedienen lässt.

Alles, was in den  Bereich Multimedia  gehört, kann über ein Hauptmenü schnell und einfach aufgerufen werden.

Inzwischen sind auch eine Reihe von interessanten Plugins erhältlich, die BluRay Wiedergabe, iTunes Musikverwaltung, YouTube und Ähnliches über das Media Center erlauben.

Ein neuer Bereich ist natürlich Video on Demand. Statt in die Videothek zu laufen, holt man sich den Film direkt ins Wohnzimmer.

Warum hält der PC so rasant Einzug im Wohnzimmer?

Darauf gibt es mehrere Antworten, aber der Hauptfaktor ist:

1. Der PC ersetzt alle peripheren Geräte im Wohnzimmer

Damit wird der Gerätepark übersichtlich und lässt sich mit nur einer  Fernbedienung optimal bedienen.

Gleichzeitig bietet er ein enormes Potential an Flexibilität und Ausbaumöglichkeiten.

2. Der PC bietet ein ausgezeichnetes Preis- / Leistungsverhältnis

Verglichen mit der Anschaffung von Einzelgeräten ist ein Wohnzimmer PC eine kostenoptimale Lösung.


3. Der PC und sein digitaler Sound

Mit dem digitalen Sound in Verbindung mit hochwertigen Soundkarten ist der PC in der Lage, auch audiophile Hörer in seinen Bann zu ziehen. Vorausgesetzt ist natürlich eine gute Soundanlage, möglichst mit HDMI Eingang.

4. Der PC wird von der ganzen Familie genutzt

Heute sind Wohnzimmer PCs stabile und zuverlässige Systeme, die mit ihren enormen Möglichkeiten alle Familienmitglieder begeistern.

Wenn dann noch Sohn und Tochter im eigenen Zimmer auf die Resourcen des Wohnzimmer PCs zugreifen können und mit den Tunern des PCs ihr eigenes Fernsehprogramm sehen können oder andere Resourcen nutzen, ohne nochmal einen PC neben den Fernseher zu stellen, dann ist das ein weiterer Pluspunkt.



Lassen Sie uns nun die Vorteile dieser optimalen PC Lösung weiter untersuchen:

1. HDTV Fernsehen

Eine der Hauptanwendungen ist der PC als Fernseher

Ob Fernsehen über Satellit, Kabel oder terrestrisch, mit geeigneten Tunern wird der PC zum Fernsehempfänger und der Fernseher übernimmt nur noch die reine Monitorfunktion.

Jetzt, wo das HDTV Fernsehen Einzug hält, kann endlich auch die Auflösung des neu angeschafften Fernsehers voll genutzt werden.

Mit einer Internetanbindung des PCs ist es möglich, das aktuelle Fernsehprogramm für alle Sender verfügbar zu haben.

Sie gehen  per Fernbedienung in die Programmübersicht, die Sie hier in der Abbildung sehen:

 

und  sehen sofort, was gerade auf den Sendern läuft und was als nächster Beitrag ausgestrahlt wird.

Wenn Sie eine Sendung interessiert, wählen Sie sie aus und drücken die Aufnahmetaste. Die Sendung wird zum Sendezeitpunkt automatisch aufgenommen- einfacher geht's nicht.

2. Videorecorder

Noch nie war es so einfach, ein Programm für die Aufnahme auszuwählen.

Unter dem gleichen Bild, wie oben wählen ein Programm per Fernbedienung an, was Sie Aufnehmen möchten. Das selektierte Programm erscheint dann umrandet. Drücken auf der Fernbedienung auf Aufnahme und schon ist das Programm für die Aufnahme gespeichert.

Wenn Sie zu der programmierten Aufnahmezeit den Computer ausgeschaltet haben, schaltete er sich automatisch zu der Zeit ein. Wenn Sie zu der Zeit gerade eine andere Sendung sehen, werden Sie gebeten, den programmierten Sender zur Aufnahme einzuschalten. Am komfortabelsten ist natürlich der zweite Tuner im PC. In diesem Fall wählt der PC automatisch den nicht belegten Tuner für die Aufnahme ohne dass Sie davon etwas bemerken oder gar Ihre Lieblingssendung abschalten müssen.

Was Sie aufgezeichnet haben, sehen Sie in der unten dargestellten Form.

Der Vorteil dabei ist: Sie legen fest, wie groß Ihre Festplatte ist, nicht der Hersteller eines eingesetzten Receivers oder Fernsehers mit Festplatte.

Weiter können Sie auch HD+ Sendungen beliebig aufnehmen, wiedergeben und vor-/zurückspulen ohne dirigistische Maßnahmen seitens der Sender über die CI+ Knebelung. Am PC gibt es kein CI+ sondern CI.

3. Videobearbeitung

Die aufgenommenen Sendungen können Sie nun jederzeit anschauen oder über ein Video-Schnitt-Programm am Computer bearbeiten, wie z.B. Werbesendungen ausschneiden und dann auf DVD brennen.

Ebenso können  Sie Ihre Kamerafilme von Ihrer Digital Videokamera direkt auf Festplatte  überspielen und von dort weiter bearbeiten.

4.  CD/DVD Player oder BluRay

Weiter können Sie Ihre Filme auf DVD oder BluRay anschauen und zwar im Surround Sound mit bis zu 8 Lautsprechern. So hören Sie auch, was hinter Ihnen im Film passiert.

Daraus entstand auch der Name für diese Art von PCs ? Home Theater PC oder HTPC.

Video- oder Audio CDs sind ebenso abspielbar.

Selbstverständlich können Sie auch CDs, DVDs und BluRay brennen, wenn Sie einen BluRay Brenner einsetzen.

5. Fotobetrachter

Ihre  Bilder von der Digitalkamera überspielen Sie entweder per USB Kabel oder lesen die Fotos von der Speicherkarte direkt in den PC ein.  Die Fotos können Sie nun als Diashow sofort betrachten.

Neben der Bearbeitung können Sie Ihren gesamten Fotobestand  verwalten und ab und an mal auf CD oder DVD brennen, damit die Festplatte wieder frei wird.

 

6.  Musikplayer

Mit dem Media Center PC können Sie Ihre MP3 Songs (die Sie z.B. per Internet heruntergeladen haben) verwalten und mit beliebig zusammengestellten Playlists (Abspiellisten) wiedergeben.

Erfolgt die Wiedergabe der Songs in der Reihenfolge, kennen Sie den Effekt, Sie wissen schon genau, welcher Song folgt. Deshalb kann die Reihenfolge auch zufällig wiedergegeben werden.

 

7. Foto-/Film-/Musik-Verwaltung

Die Ordner Ihrer Fotos, MP3 Songs, Videos usw. können sich auf beliebigen Rechnern befinden, wenn entsprechende Netzwerke über LAN oder WLAN eingerichtet sind.

Wenn Sie keine vernetzbaren PCs haben, speichern Sie die Daten einfach auf der lokalen Festplatte. Sie ist in unseren PCs großzügig ausgelegt und bietet mit bis zu 3.000 GB enorm viel Speicherplatz.

8. Radio

Radioempfang in digitaler Form gibt es aus dem Internet oder via Satellit/Kabel.

UKW Tuner sind nicht mehr up to date

 

9. Internet

Neben dem Internet Aufruf aus der Windows Oberfläche kann auch über die Media Center Software der Internet Browser gestartet werden. Empfehlenswert ist dazu der Einsatz einer Funktastatur mit Maus.

 

10. Email

Ähnlich wie in Outlook Express (Microsoft) kann durch die Eröffnung eines Kontos die Email Abfrage durchgeführt werden. Sie erhalten dan  automatisch eine Benachrichtigung, wenn Sie Emails erhalten haben. (z.B. über VF Display)

 

11. Der PC als Media Server

Der PC ist natürlich als Media Server in der Lage, Ihre Media Daten zu sammeln und zu archivieren. So können Sie von jedem vernetzten PC auf diese Daten zugreifen oder Video Filme auf einem anderen PC anschauen.

Weitere interessante Lösungen kann man mit Extender Boxen und Home Servern finden.

12. PC Anwendungen

Mit dem installierten Betriebssystem können Sie alle Computeranwendungen, wie Office oder Spiele aufrufen.

Damit Sie den PC auch für normale Anwendungen vom Sessel aus bedienen können, sind Tastaturen mit Bluetooth- oder Funkverbindung zu empfehlen.

Ausstattung unserer PCs

Unsere  PCs sind in der Regel vollständig eingerichtet. Sie beinhalten  sowohl die erforderliche Hardware, als auch die notwendige Software und die richtigen Audio-/Video-CODECS  fertig installiert und funktionsfähig.  Wahlweise bieten wir auch Tastaturen, Lautsprechersysteme und Monitore oder Fernseher an.

Vom 19 Zöller bis zum 50 Zoll Plasma oder LCD Monitor können Sie wählen. Wenn Sie es noch größer wünschen, dann bieten wir Ihnen gerne auch größere Bildschirme an. Kriterien für unsere Auswahl sind positive Testergebnisse in Verbindung mit einem vernünftigen Preis. Das spart Ihnen möglicherweise stundenlange Suche im Internet. 

Um bei den Surround Lautsprechern das Kabelgewirr von Aktiv Boxen im Rahmen zu halten, gibt es für die rückwärtigen Lautsprecher auch Lösungen über eine Funkverbindung.

Sie können daran erkennen, wie unterschiedlich die Anforderungen  sind und entsprechend schwer ist es, einem Kunden eine fest vorgegebene Ausstattung anzubieten, die er so vielleicht gar nicht haben  will.

Hilfreich dafür ist auch unsere Checkliste.

Weitere Empfehlungen

Unbedingt zu empfehlen ist ein DSL Internetzugang mit LAN oder WLAN Router. Einmal, weil man damit den gesamten Komfort dieser Media PCs erst nutzen kann (siehe elektronische Fernsehzeitschrift) und gleichzeitig die Software automatisch updaten kann und man so seinen PC immer auf dem aktuellen Stand hält, einschließlich der Virenabwehr.

Durch die Budgetvorgabe in der Checkliste geben Sie uns Anhaltspunkte über die Ausstattung der Anlage.

So stellen wir Ihnen einen PC zusammen, der die gewünschten Aufgaben kostenoptimal erfüllt, in einem Gehäuse, das für die gewählten Komponenten geeignet ist.

Haben Sie weitere Fragen? Dann richten Sie diese bitte  an unsere Email Adresse info@entertainment-pcs.de oder rufen Sie uns an unter 08431 1091. Gerne helfen wir Ihnen.

 

Noch detailliertere Beschreibungen finden sie hier

 
Alle genannten Markennamen berühren nicht die Rechte der Inhaber, sondern sind nur zur Erklärung genannt.

 

Weiter
 Login 
E-Mail Adresse:
Passwort:
(neues Passwort)

Neuer Kunde?
=> Registrieren
!
Friday, 23. August 2019             5857435 Zugriffe seit Dienstag, 31. Oktober 2006
Alle Markennamen, Warenzeichen und eingetragenen Warenzeichen sind Eigentum Ihrer rechtmässigen Eigentümer und dienen hier nur der Beschreibung.